Du weißt jetzt, was die Ursachen für Übergewicht beim Hund sind und wie du überhaupt erkennst, ob dein Hund unter Übergewicht leidet oder nicht. Heute möchte ich dir erzählen, welche Folgen ein Übergewicht für die Gesundheit deines Hundes bedeuten kann.

Krankheiten, die durch ein Übergewicht entstehen können

  • Bildung von Harnsteinen
    Hunde die unter einer Harnsteinen leiden, müssen viel öfter pinkeln, als andere. Außerdem können betroffene Hunde oft nur mit großen Schmerzen Urin absetzten.

 

  • Verdauungsprobleme
    Hunde haben ein Verdauungssystem, welches nur durch ausreichend Bewegung ohne Probleme funktionieren kann. Da sich viele (nicht alle, aber viele) übergewichtige Hunde weniger bewegen als vorher, leiden diese oft unter Verstopfungen oder Blähungen.

 

  • Gelenkerkrankungen
    Leidet der Hund unter Gelenkerkrankungen,  wird er bei jeder noch so kleinen Bewegung schmerzen spüren. Um diese Schmerzen zu vermeiden, bewegt sich dein Hund irgendwann immer seltener. Das führt wiederum dazu, dass er durch wenig Bewegung noch weniger Kalorien verbrennt  und noch mehr Gewicht zu nimmt.

 

  • Keine Kondition
    Ich glaube diesen Punkt kennen wir auch unter uns Menschen perfekt. Jemand, der ein paar Kilos zu viel hat, hat oft eine wesentlich schlechtere Kondition, als sportliche Menschen. Bei Hunden ist das genau so.

 

  • Diabetes
    Überzuckert das Blut bei Hunden, kann der Körper kein Insulin mehr produzieren. Fehlt dieses Insulin, oder liegt ein Insulinmangel vor, so können die Hunde den Zucker, den sie durch die Nahrung aufnehmen, nicht mehr verwenden.

 

Fazit

Ich finde es mega erschreckend, was für Krankheiten durch Übergewicht ausgelöst werden können. Vor allem sind das Gefahren, die man minimieren kann, indem man einfach das Gewicht seines Hundes im Auge behält. In meinem Fall ist Amy ja eh schon nicht ganz gesund durch ihre Krankheitsgeschichte mit ihren Hüften. Am Ende diesen Monats und am Ende nächsten Monats werde ich dir auf jeden Fall erzählen, wie viel Amy abgenommen hat.

 

Share This:

3 Thoughts to “Folgen von Übergewicht beim Hund”

    1. Danke für deinen Kommentar! Oh ja, da gebe ich dir sowas von Recht.
      Ich denke auch, dass wenn man sich mal mit den Konsequenzen auseinandersetzt, man bestimmt das Gewicht seines Hundes besser im Auge behält. Könnte ich mir zumindest vorstellen 🙂
      Liebe Grüße Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*